Besondere Bücher bei Tubuk

(lme) Werfen wir einen Blick auf die Bestsellerlisten, fällt dabei auch eines auf: Es teilen sich die großen Verlage die oberen Plätze. Dabei findet man oft gerade in kleinen Verlagen besondere Bücher, die eine Spitzenposition verdient hätten. Aber in Buchhandlungen und Feuilletons sind sie nur selten zu finden und so ist es oft ein großer Zufall, wenn man auf sie stößt. (An dieser Stelle sei auch die Meyersche Buchhandlung in Köln empfohlen, die ein eigenes Regal für die schönen Bücher der unabhängigen klein-Verlage unterhält.)

Dem möchte Tubuk entgegenwirken. Hier geht es um einen gemeinsamen Onlineshop von unabhängigen Verlagen, deren Bücher „Aufmerksamkeit verdient haben“. Es geht hierbei also zum einen um kleine Verlage und zum anderen um weniger bekannte Autoren. Nichtsdestotrotz kann man auch das Buch der diesjährigen Gewinnerin des Ingeborg Bachmann Preises bei Tubuk erstehen, ist es doch im Wallsteinverlag veröffentlicht worden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s